Venen ABC

Krampfader

Varize, kommt aus dem Altdeutschen und heißt Krummader, also krumme gebogene Ader. Hiermit ist eine Erweiterung des oberflächlichen Venensystems gemeint. Die Venen werden im Verlauf weiter, länger und je nach Lokalisation sichtbar.

Kneipp-Anwendung

Von Sebastian Kneipp beschriebene Wasseranwendungen in Form von Wassertreten, Wechselfußbad sowie Wechselgüsse.

Klappeninsuffizienz

Unzureichender Klappenschluß in den Venen.

Kapillare

Haarfeines Blutgefäß, verbindet den arteriellen und venösen Anteil des Blutkreislaufes und ist für die Versorgung des Gewebes zuständig.

Komplexe Physikalische Entstauungstherapie

=KPE, bestehend aus manuelle Lymphdrainage, Kompression, Krankengymnastik und Hautpflege. Sie wird zur Behandlung bzw. Vermeidung von Komplikationen bei CVI, Varikose, Lip- und Lymphödem eingesetzt.

Kompressionssonographie

Hat ihren Stellenwert in der Thrombose-Diagnostik. Die Vene wird im B-Bild (Schwarz-Weiß-Bild) im Querschnitt dargestellt, unter Kompression ist sie normalerweise vollständig wegdrückbar, befindet sich ein Thrombus in der Vene, ist sie nur teilweise oder auch gar nicht wegdrückbar.

Knöchel-Arm-Index

= ABI - Ankle-Brachial-Index